Öllampe ediSUN von OpossumDesign

Eine Öllampe als Hommage an den Erfinder der Glühbirne!

Diese Öllampe hat deshalb ihren Namen auch prompt von Thomas Edison erhalten. Der Glaszylinder, ist knapp 19 cm hoch und hat einen Durchmesser von ungefähr 9,5 cm. Der Behälter für das Lampenöl sieht wie eine echte Glühbirne aus, besteht aber aus viel dickerem Glas.

An der Fassung ist eine kleine Öffnung, durch die man mittels mitgeliefertem Minitrichter das Öl einfüllen kann. Dann wird der Docht in diese Öffnung eingefädelt und das Ganze am Rand des Zylinders aufgehängt. Damit der Ölbehälter gerade und sicher hängt, muss man den Befestigungsdraht gegebenenfalls noch etwas zurechtbiegen. Aber dann kann’s losgehen und angezündet werden. Durch die Reflektion der Flamme am Zylinder, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre im Raum.

Der Langzeitdocht heißt nicht nur so, er hält wirklich mehrere Füllungen durch. Laut Hersteller soll die Lampe nur mit Bio-Lampenöl betrieben werden. Das ist oft etwas teurer, deshalb ist es besser, wenn es gleich mit bestellt werden kann oder im Set erhältlich ist.

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Schreibe einen Kommentar
©Copyright Wolf GmbH  |  Realisiert mit  von der Werbeagentur Lunafire